image

Willkommen

Unser Weinkeller Cantina LaSelva befindet sich in Poderone in Magliano in der Toskana und wurde 2003 eingeweiht. Er ist von außen nur teilweise sichtbar, da er sich zum größten Teil unter der Erde erstreckt. Mit seiner Steinfassade fügt er sich harmonisch in die Landschaft ein. Sie macht ihn zu einer effizienten, gut isolierten Konstruktion, mit ganzjährig konstanten Innentemperatur- und Feuchtigkeitswerten. Die Fotovoltaikanlage auf dem Dach produziert einen Teil der für den Betrieb erforderlichen Energie. Unsere veganen Bio-Weine reifen in 40 Edelstahlbehältern und rund 100 Barrique- und Tonneaux-Fässern aus Allier-Eiche mit einem Gesamtfassungsvermögen von 3.600 Hektolitern. Unsere aktuelle Produktion beträgt 220.000 Flaschen/Jahr.

Rein Biologisch

Auch im Weinkeller sind wir bestrebt, die Trauben ohne unnötige Zusatzstoffe und unter Einhaltung der Prinzipien des biologischen Landbaus zu verarbeiten. Dabei setzen wir modernste Technologien in der Temperaturkontrolle, der Gärung, beim Umwälzen der Maische sowie beim schonenden Wiedereintauchen des Tresters ein.

image
image

In Der Maremma

Wir befinden uns in einem einzigartigen, im Süden der Toskana eingebetteten Gebiet, inmitten einer ungezähmten Natur und der Wiege tausendjähriger Traditionen. Kunstschätze, biologische Vielfalt, Weingastronomie und Kunsthandwerk werden von einer Landschaft begleitet, die sich von den Wäldern des Regionalparks über die mittelalterlichen Dörfer bis hin zum Meer erstreckt: Orte, an denen Sie zu jeder Jahreszeit „Schönheit pur“ genießen können. Die Maremma ist auch die tausendjährige Heimat des toskanischen Weinbaus: seine Ursprünge gehen auf die Etrusker und ihre hochentwickelte Kultur zurück. Das Mikroklima der Hügellandschaft hebt seit jeher die Qualität der Sangiovese-Traube hervor, der weltweit renommierte und geschätzte Weine wie den „Morellino di Scansano“ hervorbringt. Die Kombination aus Mineralien, Galestro (lockerer Kalkstein) und Alberese (verwitterter Sandstein) sowie der maritime Einfluss der tyrrhenischen Küste bilden die Grundlage für opulente, weiche Rotweine und intensive Weißweine mit starker Persönlichkeit.

ARTE&VINO in Cantina

Im Jahr 2015 haben wir unsere beiden großen Leidenschaften verbunden und unser Kunst&Wein-Fest ins Leben gerufen: Arte&Vino in Cantina. Im Rhythmus von zwei Jahren haben Künstler ortsspezifische Arbeiten geschaffen, die ausschließlich die Besonderheit des Ortes und seiner Eigenschaften interpretieren. Auf dieser Grundlage entstand auch das Projekt „Nature Specific“ mit der Teilnahme von Samantha Passaniti, Lapo Simeoni, Antonio Barbieri und Giuseppe Zanoni. 2019 war das Thema der Veranstaltung „La Casa dei Pesci“ ( „Das Haus der Fische“ ), ein Projekt zum Schutz des Meeresbodens gegen illegale Schleppnetz-Fischerei. Mit den Erlösen dieser Aktion konnten Kunstwerke aus Marmorblöcken als Barrikaden unter Wasser entlang der Küste des „Parco Naturale della Maremma“ installiert werden. Unsere Cantina LaSelva finanzierte einen Marmorblock, den der Künstler Giorgio Butini bildhauerisch gestaltet hat und nun Teil des Unterwasser-Kunstparks ist.